Navigation

Forschung

Die Forschungsschwerpunkte von Professorin Farahat liegen auf dem europäischen und deutschen Verfassungsrecht, dem deutschen, europäischen und internationalen Migrationsrecht, dem internationalen Menschenrechtsschutz und der Verfassungsvergleichung.

Derzeit leitet Anuscheh Farahat an der FAU Erlangen-Nürnberg und in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg eine Emmy-Noether-Forschungsgruppe (DFG) zum Thema Transnationale Solidaritätskonflikte: Verfassungsgerichte als Foren und Akteure der Konfliktbearbeitung.